Schulungen

  • de
  • en
vision toolsSchulungen

Die Technik entwickelt sich rasant. Die Nachfrage nach LED/LFD -Systemen, High-End-Projektoren und Regietechnik steigt ständig. Und gleichzeitig steigen damit die Anforderungen an jene, die diese Geräte installieren, einrichten und warten müssen. Dabei ist der geschulte, professionelle Umgang die Voraussetzung für einen schnellen, schadenfreien Aufbau und hervorragende Bildergebnisse.

Know-how, Training und Fortbildung gewährleisten im Umfeld der Medienpräsentation dauerhaft den zuverlässigen Betrieb moderner Veranstaltungstechnik für Festinstallationen und auf Live-Events. Die in z.T. mehrtägigen Lehrgängen erworbene Zertifikate sind nicht nur persönliche Motivation, sondern qualifizieren die Teilnehmer auch gleichzeitig für den harten Wettbewerb.

Schulungsübersicht

Aktuelle Schulungen

PIXERA Operators Training

Weitere Lehrgänge sind in Vorbereitung.

Das Pixera 64-Bit-System für Echtzeit-Medienverarbeitung, -Compositing und -Verwaltung ist extrem leistungsstark und dabei trotzdem benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Anwender können nach und nach die Optionen und Funktionen entdecken und sich so problemlos von der Rolle eines Anfänger bis zum Spezialisten entwickeln.

LED Wände: Anwendertraining BASIC

Weitere Lehrgänge sind in Vorbereitung.

Der Lehrgang wendet sich an alle Interessierten, die praktisch mit eigenen oder gemieteten LED-Wänden arbeiten. Während des Trainings wird der professionelle Umgang mit der Hard- und Software vermittelt. Ziel ist hierbei die maximale Leistung der Technik zu erreichen, Bauzeiten und Schäden zu minimieren und so die Flexibilität der eingesetzten System zu erhöhen

LED Wände: Anwendertraining EXPERT

Weitere Lehrgänge sind in Vorbereitung.

Dieser Lehrgang knüpft inhaltlich an das Basic Training an. Somit sollen insbesondere Teilnehmer des Basic Trainings angesprochen werden. Interessenten, die bereits nachweislich Erfahrung und Grundwissen über die qualitativen Parameter so wie Konfiguration im Bereich LED haben, sind ebenso willkommen. Ziel ist die Vertiefung der konzeptionellen Vorarbeit und die Abdeckung des gesamten Spektrums an Konfigurationsmöglichkeiten von LED-Installationen.

LED Wände: Anwendertraining FIXED INSTALLATION

Weitere Lehrgänge sind in Vorbereitung.

Diese Schulung ist ausgerichtet auf Fachplaner für Festinstallationen, die sich in Richtung der Konzeption von LED-Installationen weiterbilden möchten. Hierfür werden die qualitativen Parameter von LED-Geräten im Detail erläutert und deren Bedeutung für die jeweiligen Anwendungsfälle gewichtet. Zur entsprechenden Einordnung werden Anforderungsprofile erstellt. Allgemeines technisches Verständnis und Grundwissen über Videotechnik werden hierbei vorausgesetzt.

PowerPoint für Medientechniker

Weitere Lehrgänge sind in Vorbereitung.

PowerPoint ist ein komplexes Programm geworden, das nur wenige wirklich in der Tiefe beherrschen. Aber wer ist verantwortlich, wenn auf einer Veranstaltung die Präsentation nicht sauber läuft? Im Zweifel sind das wir, die Techniker vom „Video“. Zeit also für ein Überlebenstraining!
Die Veranstaltung wendet sich an Medientechniker und Fachkräfte für Veranstaltungstechnik sowie an alle Personen, die als Medien-Operator arbeiten.

BASIC TRAINING MEDIENSERVER WATCHOUT

Weitere Lehrgänge sind in Vorbereitung.

Das Training wendet sich an Veranstaltungs- und Videotechniker. Die Themen sind praxisorientiert und stellen eine professionelle Grundlage für alle on-site Techniker dar, die Präsentationen betreuen. Die Schulung findet in Zusammenarbeit mit der Framelock GmbH statt.

BASIC TRAINING DATENMISCHER BARCO E2

Weitere Lehrgänge sind in Vorbereitung.

Die Trainingsziele vermitteln die wesentlichen Grundbausteine für die professionelle Bedienung des Datenmischers Barco e2. Die Schulung findet in Zusammenarbeit mit der Framelock GmbH statt.

MEDIENSTEUERUNG IN DER VERANSTALTUNGSTECHNIK

Weitere Lehrgänge sind in Vorbereitung.

Die Ansteuerung der Medientechnik bei komplexen Events ist ein wichtiger Baustein einer imposanten Show. Das zeitgleiche Ansteuern von Medienservern, Datenmischern, den Gewerken von Licht und Ton sowie Kinetic erfordern eine zentrale technische Anlaufstelle. Die Schulung findet in Zusammenarbeit mit der Framelock GmbH statt.