Umsteigen – Mit Fokus auf Analog Way Aquilon

  • de
  • en
vision toolsSchulungenUmsteigen – Mit Fokus auf Analog Way Aquilon

Umsteigen - Mit Fokus auf Analog Way Aquilon

Dieser Info-Workshop für Videotechniker, Operatoren und Dey-Hire-Entscheider dient zur Information und Erweiterung der Kenntnisse über die Analog Way LivePremierTM -Serie.

EINFÜHRUNG - ÜBERSICHT - UNTERSCHIEDE - BEDIENKONZEPT - FEATURES

Am Freitag, den 19.11.2021 laden wir Euch zu einem Info-Workshop ein, um ANALOG WAYS AQUILON näher vorzustellen.
Sicher habt ihr dieses 4K/8K Multi-Screen-Präsentationssystem der LivePremierTM -Serie bereits irgendwo gesehen, aber wahrscheinlich noch nicht selbst bedient.
Um Euch für die Möglichkeiten, das Leistungsvermögen und das dahinter stehende Bedienkonzept zu begeistern, haben wir eine praxisnahe Präsentationsumgebung mit Aquilon, Mischer, Displays, Projektoren und LED-Wänden als Euer Testfeld aufgebaut.
Nach einer theoretischen Einführung in LivePremierTM Systemwelt durch Thilo Neiss, Sales Manager bei Analog Way, könnt Ihr direkt an den Geräten arbeiten, experimentieren und ausprobieren was geht. Mit Antworten zu Euren Fragen steht Euch Stephan König, Product Manager Imageprocessing und Trainingsleiter zur Seite. Und da Euch die Bedienung der LiveCore™ Serie bzw. des Ascenders wahrscheinlich bekannt ist, wird es für Euch problemlos sein, den Umgang mir Aquilon zu erlernen, um ihn dann als Operator bei einem Euer nächsten Jobs professionell einzusetzen.

VORAUSSETZUNGEN

Da ein Umstieg auf den Aquilon erleichtert werden soll, setzt der Info-Workshop Erfahrungen im Umgang mit dem Ascender voraus.

VERANSTALTUNGSORT

vision tools rental and distributions gmbh
Königsreige 12
22041 Hamburg

LEITUNG

Die Präsentation der Inhalte und Geräte wird von Thilo Neiss, Sales Manager bei Analog Way, durchgeführt.
Stephan König, Product Manager Imageprocessing und zertifizierter Analog Way Trainer leitet den praktischen Teil des Workshops.

TERMINE

Aktuell keine Termine
Beginn: 09:00 Uhr
Ende ca. 17:00 Uhr

KOSTEN

Die Teilnahmegebühren betragen 150,- € netto. (Bei Buchung eines Aquilons bis Ende des ersten Quartals 2022 können diese Kosten verrechnet werden.)

CATERING

Während der Pausen wird für das leibliche Wohl gesorgt.

HINWEISE ZU HYGIENEAUFLAGEN

Grundsätzlich gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet)
Leider müssen wir vor Ort die entprechenden Zertifikate überprüfen. Bringt daher folgende Unterlagen mit:

  • Impfnachweis, mind. 14 Tage alt
  • Genesenennachweis, mind. 28 Tage, max. 6 Monate alt
  • Negatives Ergebnis eines Antigen-Schnelltest, max. 48 Stunden alt, oder
  • PCR-Tests, der nicht älter als 72 Std. ist.

Außerdem besteht die Möglichkeit einen zertifizierten Antigen-Schnelltest bei uns durchzuführen.

Bitte gebt bei der Buchung an, ob Ihr geimpft bzw. genesen seid. Das würde es ggf. ermöglichen, wenn alle Teilnehmer bereits geimpft/genesen sind, auf die Mund-Nase-Masken zu verzichten.

ALLGEMEINE HINWEISE

Rücktritt von einer Veranstaltung

Wird von Seiten des Teilnehmers eine angemeldete Teilnahme zurückgezogen, so ist dies bis 14 Tage vor Schulungstermin kostenfrei möglich. Bei kurzfristigeren Absagen (bis 5 Werktage vor Termin) müssen wir leider einen Ausfallersatz von 30 % des Kostenbeitrags berechnen. Erfolgt die Absage später als zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung, oder gar nicht, stellen wir die volle Gebühr in Rechnung.

Bitte beachten Sie

Die Veranstaltung findet statt, wenn sich eine Mindestanzahl von Teilnehmern angemeldet hat. Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des Dozenten, die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall werden bereits gezahlte Teilnehmengebühren zurückerstattet. Eine Kostenübernahme für etwaige andere Aufwendungen des Teilnehmers (Anreise, Hotel) besteht nicht.

Foto- und/oder Videoaufnahmen

Eventuell werden während der Veranstaltung Fotos oder Videos zu Dokumentations- und/oder Werbezwecken angefertigt. Es kann daher möglich sein, dass Sie auf den Bildern erkennbar sind. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, teilen Sie uns das bitte rechtzeitig, vor den Aufnahmen, mit. Wir werden dann darauf achten, dass Sie nicht aufgenommen werden.