Wings Engine Operators Training

  • de
  • en
vision toolsSchulungenWings Engine Operators Training

WINGS ENGINE RAW Operators Training

Termine

  • Basic (1 Tag)
  • 27.11.2017
  • 09.00-18.00 Uhr
  • Advanced (1 Tag)
  • 28.11.2017
  • 09.00-18.00 Uhr
  • Pro Level (3 Tage)
  • 29.11.2017 - 01.12.2017
  • 09.00-18.00 Uhr

INFO

Farbunterabtastung, Banding-Effekte, Uncompressed Video Playback, Maximale Auflösung, Maximale Farbtiefe, Echtzeit Farbraum-Transformation, Echtzeit Frame-Blending, Maximale Datenrate, Maximale Software-Performance:

Fachbegriffe, viele sind bekannt, einige sogar bis in die technische Tiefe und die damit verbundene Auswirkung auf das Bild. Um jedoch als Profi das Maximum der Möglichkeiten aus den hervorragenden Maschinen herauszuholen, bedarf es umfassender Kenntnisse und einer Menge Praxis, die man zwar mit jedem Job dazugewinnt, aber unter Umständen trotzdem nicht die optimale Vorgehensweise erkennt um sie auszuprobieren und einzusetzen.

Das möchten wir durch unser Schulungsangebot ändern.

Zielgruppe

Das Training wendet sich an Veranstaltungstechniker, Planer und Disponenten.

Veranstaltungsort

vision tools campus - Holsteinischer Kamp 58 - 22081 Hamburg

BASIC

Das Basic-Training vermittelt die Grundkenntnisse und gibt einen technischen Überblick und ist die vorbereitende Grundlage für das zweite, das Advanced Training.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen. (Ausgebucht-Folgeveranstaltung in Planung)

Das Training wird durchgeführt von AV Stumpfl, Rainer Brandstätter.

ADVANCED

Das Advanced-Training gibt einen intensiven Einblick in das RAW Engine System und die professionelle Showprogrammierung.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen. (Ausgebucht-Folgeveranstaltung in Planung)

Das Training wird durchgeführt von AV Stumpfl, Rainer Brandstätter.

PRO LEVEL

Das praxisorientierte PRO LEVEL-Training beschäftigt sich im direkten Userdialog u.a. mit Themen der Steuerung von Peripheriegeräten, Time-Code, Schnittstellen und der Anbindung externer Geräte.

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Das Training wird durchgeführt in Kooperation mit vision tools, Stephan König, AV Stumpfl, Rainer Brandstätter und media ivent, Sebastian Sittig.

Trainingsinhalt

  • Überblick Wings Engine
  • Vergleich & Hardware-Spezifikationen
  • Technische Informationen
  • Signalweg & Auflösung
  • HDCP
  • EDID
  • GUI & Sicherungsmanager
  • Erstellung eines Snapshots
  • EDID Management & Vioso-Einstellungen
  • Wings Vioso Basics
  • Bildschirme & Bildschirmfelder
  • Multidisplay Eigenschaften
  • Platzierung & Bearbeitung von Medien
  • Keyframes & In-Screen-Bearbeitungen
  • Vioso-Kalibrierung

Trainingsinhalt

  • Wings Vioso
  • Hardware Tools & Effekte
  • Live Players & Steuerung
  • Timeline based Control
  • Einstellung einer Netzwerk Konfiguration
  • Wings Avio
  • Systemvorstellung & Überblick
  • Erweiterbarkeit
  • Wings Touch
  • Systemvorstellung & Überblick
  • Steuerung & Einrichtung eines Touch Projektes
  • Wings RX
  • Vergleich Wings Vioso & Wings RX
  • Steuerung & Einrichtung eines Projektes mit Wings RX

Trainingsinhalt

  • Barco E2
  • Analog Way
  • MTC
  • Art-Net/DMX
  • Dante
  • verschiedene TC-Schnittstellen
  • Crestron
  • V-Control
  • Medialon
  • NAS Speicher im Netzwerk

Voraussetzungen

Allgemeine Grundkenntnisse in den Bereichen Videotechnik, IT und Medientechnik.

Voraussetzungen

Allgemeine Grundkenntnisse in den Bereichen Videotechnik, IT und Medientechnik.

Voraussetzungen

Dringend empfohlen werden fundierte Kenntnisse der Wings AV Suite und/oder die Teilnahme am BASIC/ADVANCED-Training. Praktische Erfahrungen im Umgang mit DMX/Art-Net/Mediaservern, Imageprocessing und allgemeiner Netzwerktechnik sind erforderlich.

Kosten

200,00 €

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Hotelinformation

Gegenüber des Veranstaltungsortes befindet sich das IBIS-Hamburg Alster City Hotel.

  • Kontakt:
  • h4993@accor.com
  • Holsteinischer Kamp 59
  • 22081 Hamburg
  • Tel: 040-2390-950

Clubmitglieder (LE CLUB ACCOR HOTELS) erhalten 5% Rabatt auf die Hotelbuchung. Interessierte können eine Mitgliedschaft telefonisch, oder über die angegebene Email-Adresse beantragen und ebenfalls von dem Rabatt profitieren.  

Kosten

250,00 €

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Hotelinformation

Gegenüber des Veranstaltungsortes befindet sich das IBIS-Hamburg Alster City Hotel.

  • Kontakt:
  • h4993@accor.com
  • Holsteinischer Kamp 59
  • 22081 Hamburg
  • Tel: 040-2390-950

Clubmitglieder (LE CLUB ACCOR HOTELS) erhalten 5% Rabatt auf die Hotelbuchung. Interessierte können eine Mitgliedschaft telefonisch, oder über die angegebene Email-Adresse beantragen und ebenfalls von dem Rabatt profitieren.  

Kosten

750,00 €

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Hotelinformation

Gegenüber des Veranstaltungsortes befindet sich das IBIS-Hamburg Alster City Hotel.

  • Kontakt:
  • h4993@accor.com
  • Holsteinischer Kamp 59
  • 22081 Hamburg
  • Tel: 040-2390-950

Clubmitglieder (LE CLUB ACCOR HOTELS) erhalten 5% Rabatt auf die Hotelbuchung. Interessierte können eine Mitgliedschaft telefonisch, oder über die angegebene Email-Adresse beantragen und ebenfalls von dem Rabatt profitieren.  

Anmeldung

Leider bereits ausgebucht

Anmeldung

Leider bereits ausgebucht

Anmeldung

zum Pro-Level-Training

Ihr Name

Firma

Straße

PLZ und Ort

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Mobilnummer


Veranstaltung


Die Lehrgangsgebühr wird mit der Anmeldung fällig.

Hinweise

Rücktritt von einer Schulungsanmeldung

Wird von Seiten des Schulungsteilnehmers eine angemeldete Teilnahme zurückgezogen, so ist dies bis 14 Tage vor Schulungstermin kostenfrei möglich. Bei kurzfristigeren Absagen (bis 5 Werktage vor Termin) müssen wir leider einen Ausfallersatz von 30 % des Lehrgangsbetrags berechnen. Erfolgt die Absage später als zwei Tage vor Schulungsbeginn oder gar nicht, stellen wir die volle Lehrgangsgebühr in Rechnung.

Bitte beachten Sie:

Das Training findet statt, wenn sich eine Mindestanzahl von Teilnehmern angemeldet hat. Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des Dozenten, den Kurs abzusagen. In diesem Fall werden etwaig gezahlte Teilnehmengebühren zurückerstattet. Eine Kostenübernahme für etwaige andere Aufwendungen des Teilnehmers (Anreise, Hotel) besteht nicht.